Sie sind hier:

Oberlandesgericht Koblenz - Zwei syrische Ex-Geheimdienstler angeklagt

Datum:

Die Festnahme von mutmaßlichen Folterknechten des Assad-Regimes in Deutschland war ein Paukenschlag. Nun soll den Männern der Prozess gemacht werden. Auch Opfer sollen aussagen.

Bundesanwaltschaft klagt syrische Ex-Geheimdienstler an.
Bundesanwaltschaft klagt syrische Ex-Geheimdienstler an.
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Zum ersten Mal kommen in Deutschland zwei Syrer wegen Gräueltaten in den Foltergefängnissen von Präsident Baschar al-Assad vor Gericht. Die Bundesanwaltschaft hat am Oberlandesgericht Koblenz Anklage gegen zwei frühere Geheimdienstmitarbeiter erhoben. Das teilte die Karlsruher Behörde mit.

Den beiden Männern, die bereits in Untersuchungshaft sitzen, werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit beziehungsweise Beihilfe dazu vorgeworfen. Die Männer hatten sich 2012 und 2013 aus Syrien abgesetzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.