Sie sind hier:

Öffentlicher Dienst - Harte Gespräche im Tarifstreit

Datum:

Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst gehen heute weiter. Ob es eine Einigung oder neue Warnstreiks gibt, ist noch nicht klar.

Verdi-Streiks
Quelle: zdf

In Potsdam gehen heute die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst weiter. Nach den Warnstreiks in der vergangenen Woche wollen Arbeitgeber und Gewerkschaften eine Lösung für das künftige Einkommen von 2,3 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen finden.

Möglich seien eine Einigung oder ein Scheitern, hieß es. Vor allem ein von den Gewerkschaften geforderter Mindestbetrag von 200 Euro mehr Einkommen für die unteren Lohngruppen gilt als problematisch für die Arbeitgeber.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.