Sie sind hier:

Öffentlicher Dienst - Lohnentwicklung relativ schlecht

Datum:

Eine Datenauswertung belegt, dass die Lohnentwicklung im öffentlichen Dienst in den den letzten Jahren 20 Jahren schlechter lief als in anderen Bereichen.

Beschäftigte im öffentlichen Dienst bei einem Warnstreik.
Beschäftigte im öffentlichen Dienst bei einem Warnstreik. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Bei der Lohnentwicklung ist der öffentliche Dienst in den vergangenen 20 Jahren weit hinter Schlüsselbranchen der Wirtschaft zurückgeblieben. Das geht der "Passauer Neuen Presse" zufolge aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, die die Linksfraktion im Bundestag ausgewertet hat.

Danach fielen die Lohnsteigerungen bei den tariflichen Monatsverdiensten im öffentlichen Dienst von 1996 bis 2017 aufsummiert um 6,6 Prozent niedriger aus als im produzierenden Gewerbe insgesamt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.