Sie sind hier:

Ökologische Lebensmittel - Edeka öffnet eigenen Bio-Fachmarkt

Datum:

Das Geschäft mit Lebensmitteln in Bio-Qualität boomt: Im vergangenen Jahr gaben die Deutschen fast 11 Milliarden Euro für Bio-Lebensmittel aus. Edeka folgt nun auch diesem Trend.

Äpfel mit Bio-Siegel liegen im Supermarkt. Archivbild
Äpfel mit Bio-Siegel liegen im Supermarkt. Archivbild
Quelle: David-Wolfgang Ebener/dpa

Mit der Eröffnung des eigenen Bio-Fachmarktes "Naturkind" steigt Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka in das wachsende Bio-Geschäft ein. Am Donnerstag starten in Hamburg und Dinkelsbühl jeweils ein selbstständig geführter "Naturkind"-Biomarkt.

Sie sollen vor allem Neugeschäft bringen: "Viele Bio-interessierte Verbraucher kaufen gezielt im Fachmarkt ein. Daher sind wir überzeugt, dass Naturkind einen neuen Kundenstamm erreichen kann", sagte der Geschäftsführer von Edeka Nord, Stefan Giese.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.