ZDFheute

Türkei kritisiert US-Entscheidung

Sie sind hier:

Ölsanktionen gegen Iran - Türkei kritisiert US-Entscheidung

Datum:

Ab Mai soll es keine Ausnahmen mehr bei den Ölsanktionen der USA gegen den Iran geben. Die Türkei ist davon betroffen - und kritisiert die US-Entscheidung.

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Archivbild
Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Türkei hat die US-Entscheidung, Ausnahmeregelungen zu den Ölsanktionen gegen den Iran aufzuheben, kritisiert. Das diene dem regionalen Frieden und der Stabilität nicht und schade der iranischen Bevölkerung, twitterte Außenminister Mevlüt Cavusoglu. "Die Türkei lehnt einseitige Sanktionen und Zwänge zum Umgang mit Nachbarn ab."

Die USA hatten bisher der Türkei und sieben weiteren Ländern erlaubt, weiter ungestraft iranisches Öl zu importieren. Ab Anfang Mai soll es keine Ausnahmen mehr geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.