Sie sind hier:

Öltanker-Streit mit dem Iran - Dringlichkeitssitzung in London

Datum:

Das britische Krisenkabinett wird zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen kommen. Der Grund dafür ist das Festsetzen eines britischen Tankers durch den Iran.

Theresa May, Premierministerin von Großbritannien.
Theresa May, Premierministerin von Großbritannien.
Quelle: Henry Nicholls/Reuters Pool/dpa

Im Konflikt mit dem Iran wegen der Beschlagnahmung eines britischen Tankers in der Straße von Hormus kommt das britische Krisenkabinett am Montag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen.

Das Gremium werde unter dem Vorsitz von Premierministerin Theresa May über die "Wahrung der Sicherheit für die Schifffahrt im Persischen Golf" beraten. Das teilte Mays Büro in London mit. Der Iran hält den britischen Tanker "Stena Impero" weiter fest.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.