ZDFheute

Raser in Österreich "wollte Auto trocknen"

Sie sind hier:

Erklärung für überhöhtes Tempo - Raser in Österreich "wollte Auto trocknen"

Datum:

Das Auto trocknen durch schnelles Fahren? Für einen Fahrer in Österreich eine plausible Erklärung fürs Rasen.

Einem Raser in Österreich droht der Führerscheinentzug.Archivbild
Einem Raser in Österreich droht der Führerscheinentzug.Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Eine kuriose Erklärung hatte ein Raser in Österreich parat, als die Polizei ihn erwischte. Er habe sein Auto gerade gewaschen und wollte es durch den Fahrtwind nur trocknen, gab er laut den Beamten im Bezirk Kitzbühel an. Der Mann hätte auf der Straße nur 60 km/h fahren dürfen, war aber mit 118 km/h unterwegs.

"Das Auto war tatsächlich nass", sagte Dietmar Steiner von der Polizeidienststelle Erpfendorf am Sonntag. "Aber es war schönster Sonnenschein, das Auto wäre auch so getrocknet."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.