ZDFheute

"Cyberangriff" auf Ministerium

Sie sind hier:

Österreichs Außenbehörde - "Cyberangriff" auf Ministerium

Datum:

In der Vergangenheit wurden bereits einige europäische Länder zum Ziel ähnlicher Attacken. Nun hat es das österreichische Außenministerium getroffen.

Österreichs Außenministerium von Cyberangriff betroffen.
Österreichs Außenministerium von Cyberangriff betroffen.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild/Archiv

Das österreichische Außenministerium ist nach eigenen Angaben zum Ziel "eines schwerwiegenden Cyberangriffs" auf seine IT-Systeme geworden. "Aufgrund der Schwere und der Art des Angriffes kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um einen gezielten Angriff eines staatlichen Akteurs handelt", teilte die Behörde mit.

Weiter hieß es: "Das Problem wurde sehr rasch erkannt und es wurden umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet." Details zu Art und Ablauf des Cyberangriffs oder konkreten Folgen wurden nicht genannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.