ZDFheute

EU-Grenzbeamte nach Libyen

Sie sind hier:

Österreichs Außenminister - EU-Grenzbeamte nach Libyen

Datum:

Die EU-Außenminister beraten heute darüber, wie das Waffenembargo in Libyen durchgesetzt werden kann. Österreich hat konkrete Vorschläge.

Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg. Archivbild
Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg. Archivbild
Quelle: Georg Hochmuth/APA/dpa

Bei der Durchsetzung des Waffenembargos gegen Libyen sollten nach dem österreichischen Außenminister Alexander Schallenberg europäische Grenzschützer helfen. Vor einem Treffen der EU-Außenminister schlug er in der "Welt" einen Einsatz der Beamten "vor Ort" in Libyen vor. Er bekräftigte, dass Österreich Kontrollen auf dem Mittelmeer ablehnt.

"Vorbehaltlich der Zustimmung der Libyer könnten EU-Grenzbeamte die Durchsetzung des Waffenembargos vor Ort unterstützen. Österreich wäre bereit, sich dabei zu beteiligen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.