ZDFheute

Kickl soll FPÖ-Fraktionschef werden

Sie sind hier:

Österreichs Ex-Innenminister - Kickl soll FPÖ-Fraktionschef werden

Datum:

Die FPÖ hat bei der Wahl in Österreich ein desaströses Ergebnis geholt. Jetzt werden Posten neu besetzt. Ex-Innenminister Kickl soll Fraktionschef werden.

Herbert Kickl (Archiv).
Herbert Kickl (Archiv).
Quelle: Helmut Fohringer/APA/dpa

Der umstrittene österreichische Ex-Innenminister Herbert Kickl soll Fraktionschef der FPÖ im Parlament werden. Das teilte Parteichef Norbert Hofer nach langen Sitzungen mit. Er selbst solle als stellvertretender Präsident des Nationalrats vorgeschlagen werden.

Die FPÖ hatte bei der Wahl am Sonntag ein desaströses Ergebnis geholt: Die rechte Partei erhielt 16,2 Prozent der Stimmen - ein Minus von fast 10 Punkten. Die FPÖ-Spitzen sehen die Partei daher künftig eher in der Opposition.

Die Personalie Kickl war im Wahlkampf immer wieder Grund für Diskussionen. Die FPÖ hatte als Ziel eine Neuauflage der rechtskonservativen Regierung mit der ÖVP von Sebastian Kurz ausgerufen. Die Partei pochte zudem immer wieder darauf, dass der für seine drastische Wortwahl und einen rigorosen Anti-Migrationskurs bekannte Kickl erneut Innenminister werden sollte. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hatte derweil angedeutet, dass er Kickl wohl nicht erneut als Innenminister vereidigen würde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.