Sie sind hier:

Östlich von Athen - Dutzende Tote bei Waldbränden

Datum:

Nach den Waldbränden östlich von Athen steht die Zahl der Opfer noch nicht abschließend fest. Bislang sind 74 Tote bestätigt, weitere werden befürchtet.

Viele mussten auf der Flucht ihre Autos verlassen.
Viele mussten auf der Flucht ihre Autos verlassen. Quelle: Christoph Soeder/dpa

Mindestens 74 Menschen sind dem rasenden Feuer zum Opfer gefallen, das einen Ferienort östlich von Athen in Schutt und Asche gelegt hat. Die Zahl sei noch nicht abschließend, es würden noch Dutzende Menschen vermisst, sagte eine Sprecherin der griechischen Feuerwehr.

Die Region um Rafina herum ist dicht bewaldet, zwischen den Pinien verstreut stehen Tausende Ferienhäuser und Wohnungen. Viele Athener verbringen hier ihren Sommerurlaub. Als die Flammen kamen, brach unter den Menschen Panik aus.

Die Regierung spricht von einer "nationalen Tragödie", Polizei und Feuerwehr nennen es das "schlimmste mögliche Szenario" und "Inferno". Erfahren sie hier mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.