Sie sind hier:

Kreis Stormarn - Hochwasser durch Unwetter bei Hamburg

Datum:

Starke Regelfälle östlich von Hamburg sorgen für Überschwemmungen. Ein Trafohaus steht unter Wasser - Stromausfälle sind die Folge.

Ein überfluteter Hauseingang in Oststeinbek.
In Oststeinbek bei Hamburg stehen viele Keller unter Wasser.
Quelle: Markus Scholz/dpa

Das Unwetter an Christi Himmelfahrt hat den Ort Oststeinbek östlich von Hamburg unter Wasser gesetzt. Es sei das größte Hochwasser seit Jahrzehnten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Derzeit gebe es 150 Feuerwehreinsätze gleichzeitig, auch der Katastrophenschutz sei beteiligt.

Keller seien in dem Ort im Kreis Stormarn überflutet, ein Bahndamm drohe abzurutschen, Trafohäuser stünden unter Wasser. Es gebe Stromausfälle. Flüsse träten über die Ufer und ein Haus stehe komplett unter Wasser.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.