Sie sind hier:

Oettingers Zukunftspläne - Firmengründung wird überprüft

Datum:

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger scheidet Ende Oktober aus dem Amt. Er will danach als Unternehmensberater weitermachen. Ein Gremium soll klären, ob das so einfach geht.

Günther Oettinger will eine Unternehmensberatung gründen. Archiv.
Günther Oettinger will eine Unternehmensberatung gründen. Archiv.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der Ethikausschuss der EU-Kommission beschäftigt sich mit der Gründung eines Unternehmens durch EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bat das Gremium um eine Stellungnahme.

Oettinger möchte mit seiner Lebensgefährtin eine Wirtschafts- und Politikberatung aufbauen. Der Ausschuss soll untersuchen, ob Oettingers Pläne Auswirkungen auf seine verbleibende Zeit im Amt bis Ende Oktober haben und ob sie danach mit den Kommissionsregeln vereinbar sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.