ZDFheute

GroKo vertagt Grundrente-Gipfel

Sie sind hier:

Offene Punkte - GroKo vertagt Grundrente-Gipfel

Datum:

Seit Monaten verhandeln CDU, CSU und SPD über die milliardenschwere Grundrente. Am Montag sollte beraten werden. Die Parteien aber sind von einer Einigung offenbar noch entfernt.

Koalition verschiebt Spitzentreffen zur Grundrente. Archivbild
Koalition verschiebt Spitzentreffen zur Grundrente. Archivbild
Quelle: Frank May/dpa

Die schwarz-rote Koalition hat überraschend ihr für Montagabend geplantes Spitzentreffen zur Grundrente auf den kommenden Sonntag verschoben. Es gebe noch offene Punkte, teilte die CDU mit.

Die Arbeitsgruppe der Koalition zur Grundrente habe wichtige Vorarbeiten geleistet und Positionen aufeinander zubewegt, sagte ein Sprecher. "Es gibt aber noch offene Punkte, die im Laufe dieser Woche sorgfältig geklärt werden." Deshalb werde die Sitzung des Koalitionsausschusses auf den 10. November verschoben.

Weitere Hintergründe und einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Treffen verschoben -
Koalition verschiebt Einigung über Grundrente
 

Der große Streit um die Grundrente - am Montag wollten CDU, CSU und SPD ihn beilegen. Stattdessen verschiebt die Koalition das Treffen nun.

Videolänge:
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.