Sie sind hier:

Offensive gegen Kurden - US-Außenminister mahnt die Türkei

Datum:

Die Türkei geht gegen kurdische Milizen in Nordsyrien vor. US-Außenminister Tillerson erinnert den NATO-Partner an das eigentliche Ziel.

US-Außenminister Rex Tillerson mahnt Ankara.
US-Außenminister Rex Tillerson mahnt Ankara. Quelle: Gustavo Ferrari/dpa

Die türkische Militäroffensive gegen kurdische Milizen im Norden Syriens lenkt aus Sicht der USA vom gemeinsam vereinbarten Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ab. Darauf habe er die Regierung in Ankara hingewiesen, sagte US-Außenminister Rex Tillerson.

Das Hauptziel des Engagements der NATO-Partner USA und Türkei in dem Bürgerkriegsland sollte die Niederschlagung des IS bleiben, sagte Tillerson. Am Donnerstag werde er in Ankara mit der türkischen Führung darüber sprechen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.