Sie sind hier:

Offensive in Nordwestsyrien - Sieben türkische Soldaten getötet

Datum:

Die türkische Armee geht seit rund zwei Wochen in Nordsyrien gegen die Kurdenmiliz YPG vor. Nun wurden mehrere türkische Soldaten getötet.

Türkische Offensive in Nordsyrien.
Türkische Offensive in Nordsyrien. Quelle: Str/AP/dpa

Bei der türkischen Offensive gegen die kurdische Miliz YPG in Nordwestsyrien sind sieben türkische Soldaten getötet worden. Alleine fünf Soldaten seien bei einem Angriff der YPG auf einen türkischen Panzer ums Leben gekommen, berichtete die kurdische Nachrichtenseite Rudaw unter Berufung auf das türkische Militär.

Es handelt sich demnach um die bisher höchste Zahl türkischer Todesopfer an einem einzigen Tag in dem Konflikt. Die türkische Offensive dauert bereits rund zwei Wochen an.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.