Sie sind hier:

Frankreichs Präsident - Macron beginnt Staatsbesuch in USA

Datum:

Emmanuel Macron besucht seinen US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump. Drei Tage wird Macron in den USA sein.

Macron wird auch vor dem US-Kongress sprechen.
Macron wird auch vor dem US-Kongress sprechen.
Quelle: Jacquelyn Martin/AP/dpa

Der französische Präsident Emmanuel Macron beginnt am Dienstag offiziell seinen Staatsbesuch in den USA. Er ist der erste Gast in der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump, für den es diese diplomatische Ehre gibt. So wird es beispielsweise ein Staatsbankett für Macron geben.

Am Montag stand für Macron ein privates Dinner zu Beginn des dreitägigen Aufenthalts auf dem Programm. Am Dienstag wird unter anderem der Syrien-Konflikt Thema der Gespräche im Weißen Haus sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.