Sie sind hier:

Ohne gültige Papiere - Einwanderer auf US-Farmen festgenommen

Datum:

Einwanderer ohne Papiere sind US-Präsident Trump schon länger ein Dorn im Auge. Die Polizeibehörde ICE nimmt nun in Mississippi Hunderte Einwanderer fest.

Eine Pro-Einwanderer-Demonstration in den USA. Symbolbild
Eine Pro-Einwanderer-Demonstration in den USA. Symbolbild
Quelle: Lm Otero/AP/dpa

Bei Razzien im US-Staat Mississippi hat die Polizeibehörde ICE Einwanderer ohne gültige Papiere festgenommen. Die etwa 680 Menschen hätten dort in landwirtschaftlichen Betrieben gearbeitet, teilte die Behörde mit.

Den Betroffenen droht nun die Abschiebung. US-Präsident Donald Trump will die illegale Einwanderung eindämmen. Die Behörden gehen nun verstärkt gegen Menschen vor, die illegal ins Land gekommen waren. In den USA leben laut Schätzungen etwa elf Millionen Menschen ohne Aufenthaltspapiere.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.