Sie sind hier:

Oktoberfestbier immer teurer - Wiesn-Maß kostet fast zwölf Euro

Datum:

Das Oktoberfest ist von jeher ein teures Vergnügen. In diesem Jahr kostet ein Liter Wasser im Schnitt 8,87 Euro, eine Limo 9,56 Euro. Auch die Bierpreise steigen weiter.

Das Oktoberfest ist ein teures Vergnügen. Archivbild.
Das Oktoberfest ist ein teures Vergnügen. Archivbild.
Quelle: Felix Hörhager/dpa

Das Bier auf dem Oktoberfest wird auch dieses Jahr teurer. Die Maß kostet bis zu 11,80 Euro, das sind 30 Cent mehr als der Höchstpreis des Vorjahres. Durchschnittlich steigt der Bierpreis um 3,11 Prozent, teilt die Stadt München mit.

Unter 10,80 Euro ist die Maß nicht mehr zu haben. Das Oktoberfestbier wird speziell für die Wiesn gebraut. Es hat mehr Stammwürze und einen höheren Alkoholgehalt als andere helle Biere. Die Wiesn beginnt am 21. September und dauert bis zum 6. Oktober.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.