Sie sind hier:

Im Alter von 81 Jahren - Olympiasiegerin Balzer verstorben

Datum:

Bei den Olympischen Spielen in Tokio gewann Karin Balzer die Goldmedaille. Nun ist die ehemalige Hürdenläuferin im Alter von 81 Jahren gestorben.

balzer, karin - aktion bei den olympischen spielen 1964 in tokio
Karin Balzer bei den Olympischen Spielen in Tokio, 1964
Quelle: dpa

Hürden-Olympiasiegerin Karin Balzer ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Das teilten der Leichtathletik-Weltverband und der europäische Verband auf ihren Webseiten mit.

Für die DDR gewann Balzer 1964 in Tokio Gold über 80m Hürden, acht Jahre später bei den Spielen von München sicherte sie sich über 100m Hürden Bronze. 1968 in Mexiko-Stadt war Balzer Fahnenträgerin der DDR. Dazu gewann Balzer dreimal EM-Gold (1966, 1969, 1971) und fünfmal in Folge Gold in der Halle (1967 bis 1971). Insgesamt stellte sie sieben Weltrekorde auf und lief als erste Frau die 100m Hürden unter 13 Sekunden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.