Sie sind hier:

Olympischer Medaillenspiegel - Norwegen überholt Deutschland

Datum:

Deutschland hat ihren Spitzenplatz im Medaillenspiegel bei den Olympischen Winterspielen an Norwegen verloren. Es gibt aber noch Möglichkeit aufzuholen.

Norwegen überholt Deutschland im Olympischen Medaillenspiegel.
Norwegen überholt Deutschland im Olympischen Medaillenspiegel. Quelle: Lee Jin-man/AP/dpa

Das deutsche Team hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zum Auftakt des neunten Wettkampftages seine Führung im Medaillenspiegel verloren. Norwegen kletterte nach zwei weiteren Goldmedaillen an die Spitze.

Erst siegte Ski-Freestyler Oystein Braaten im Slopestyle, dann triumphierten die Langlauf-Herren in der Staffel, das deutsche Quartett wurde Sechster. Nach 58 von 102 Entscheidungen hat Norwegen insgesamt 25 Mal Edelmetall auf dem Konto, Deutschland hat 17 Medaillen geholt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.