Sie sind hier:

Online-Geschäft wächst kräftig - Ikea Deutschland steigert Umsatz

Datum:

In Deutschland läuft das Geschäft von Ikea weiterhin gut. Beim Umsatz konnten die Schweden stark zulegen.

Einkaufswagen von Ikea. Symbolbild
Einkaufswagen von Ikea. Symbolbild
Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Möbelhändler Ikea bleibt in Deutschland auf Wachstumskurs. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2019 (31. August) um 5,5 Prozent auf 5,278 Milliarden Euro und damit stärker als im Jahr zuvor. Das teilte die deutsche Tochter des Konzerns mit.

Besonders kräftig wuchs bei Ikea Deutschland der Online-Umsatz. Er legte um 33,2 Prozent auf 494 Millionen Euro zu. Der Anteil an den gesamten Erlösen stieg dadurch um zwei Prozentpunkte auf 9,4 Prozent. Deutschland ist der größte europäische Einzelmarkt von Ikea.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.