Sie sind hier:

Onlinekauf von Matratzen - EuGH urteilt über Kundenrechte

Datum:

Die Matratze ist nicht nur gekauft, sie ist auch schon ausgepackt. Kann ich sie zurückgeben, wenn ich doch nicht so bequem liege, wie gedacht?

Matratze
Matratze
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Der Europäische Gerichtshof urteilt heute über die Rechte von Verbrauchern beim Onlinekauf von Matratzen. Die Entscheidung der Luxemburger Richter ist richtungsweisend.

Hintergrund ist ein Fall aus Deutschland. Ein Mann hatte eine Matratze im Internet gekauft, wollte sie kurz darauf aber wieder zurückgeben. Weil er die Schutzfolie schon entfernt hatte, weigerte sich der Online-Shop. Der EuGH muss nun entscheiden, ob bei Matratzen nach dem Entfernen der Versiegelung noch ein Widerrufsrecht besteht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.