Sie sind hier:

Oppermann zur Migration - Regeln "knallhart" durchsetzen

Datum:

SPD-Politiker Oppermann fordert, dass seine Partei Regeln in der Migrationspolitik auch "knallhart" umsetzen müsse. Das sei auch im Interesse der Flüchtlinge.

SPD-Politiker Thomas Oppermann.
SPD-Politiker Thomas Oppermann.
Quelle: Britta Pedersen/ZB/dpa

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat seine Partei aufgefordert, in der Migrationspolitik Regeln hart durchzusetzen. Die SPD müsse beide Seiten ihrer Politik klar benennen, weil sie sonst zwischen AfD und Grünen zerrieben werde.

"Dass wir eine humanitäre Flüchtlingspolitik und eine progressive Einwanderungspolitik mit knallharten Regeln verknüpfen und diese auch durchsetzen, ist übrigens auch im Interesse von Flüchtlingen und Einwanderern", sagte er dem "Tagesspiegel".

Die SPD hatte am Freitag im Bundestag eine Reihe von Verschärfungen für Asylbewerber und Abzuschiebende sowie Erleichterungen für Arbeitsmigranten mitbeschlossen und sich damit Kritik von Grünen und Linken zugezogen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.