Sie sind hier:

Ordnungsruf im Bundestag - Einspruch von Weidel erfolglos

Datum:

Alice Weidel (AfD) spricht im Bundestag von "Kopftuchmädchen" und "alimentierten Messermännern". Dafür kassiert sie eine Rüge. Ihr Einspruch wird abgewiesen.

Alice Weidel ist Fraktionsvorsitzende der AfD.
Alice Weidel ist Fraktionsvorsitzende der AfD.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der Ordnungsruf gegen die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel wird nicht zurückgenommen. Der Bundestag wies mit großer Mehrheit den Einspruch von Weidel zurück. Sie hatte am Mittwoch für Empörung im Plenum gesorgt.

In der Generalaussprache sagte sie: "Burkas, Kopftuchmädchen und alimentierte Messermänner und sonstige Taugenichtse werden unseren Wohlstand, das Wirtschaftswachstum und vor allem den Sozialstaat nicht sichern." Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) rief sie zur Ordnung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.