Sie sind hier:

Organspenden in Kliniken - Spahn will bessere Spende-Voraussetzungen

Datum:

Würde man ein Organ geben, auf das andere dringend warten? Um mehr Spender zu gewinnen, setzt die Politik jetzt auch in den Krankenhäusern an.

Mobile Ärzteteams sollen künftig kleinere Häuser unterstützen.
Mobile Ärzteteams sollen künftig kleinere Häuser unterstützen. Quelle: Soeren Stache/dpa

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Voraussetzungen in den Kliniken verbessern, um zu mehr Organspenden in Deutschland zu kommen. Dazu sollen Transplantationsbeauftragte in Krankenhäusern mehr Zeit für diese Aufgabe bekommen. Zudem soll die Vergütung der Einrichtungen dafür verbessert werden.

"Wir müssen alles versuchen, dass die Zahl der Organtransplantationen wieder steigt", sagte Spahn. "Das sind wir den mehr als 10.000 Patienten schuldig, die auf Spenderorgane warten."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.