Sie sind hier:

Orkan "Sabine" - Viele Städte geben schulfrei

Datum:

Nordrhein-Westfalen geht in Deckung vor Orkan "Sabine": Große Städte geben schulfrei. Bei der Bahn werden Vorkehrungen getroffen.

Unwetterschäden an einer Brücke. Symbolbild
Unwetterschäden an einer Brücke. Symbolbild
Quelle: Uli Deck/dpa

Nordrhein-Westfalen bereitet sich auf Orkan "Sabine" vor, der in der Nacht zum Montag über NRW hinwegfegen soll. Mehrere Städte wie Essen, Neuss und Gelsenkirchen lassen am Montag alle ihre Schulen geschlossen. Anderswo sollen die Eltern entscheiden, ob sie den Weg zur Schule für sicher halten.

Bei der Bahn bereiten sich Räumkräfte auf einen Einsatz vor - großflächige Zugausfälle im Berufsverkehr am Montagmorgen sollen möglichst verhindert werden. Beim Landesbetrieb Straßenbau wurden Rufbereitschaften verstärkt.

Lesen Sie hier mehr zum Sturmtief "Sabine"

Archiv: Regen prasselt auf die Windschutzscheibe eines Autos am 05.10.2017 in der Nähe von Paderborn, Nordrhein-Westfalen

Orkanstärke erwartet -
Wie gefährlich wird der Sturm am Wochenende?
 

Das Sturmtief "Sabine" zieht Sonntag und Montag über ganz Deutschland hinweg: Heftige Orkanböen sind möglich. Wo es am schlimmsten wird und wie man sich schützen sollte.

von Meike Hickmann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.