Sie sind hier:

Osram-Übernahme - Gespaltene Meinung zu AMS-Angebot

Datum:

Osram ist heiß begehrt. Nach einigem Hin und Her will ein österreichischer Konkurrent den Konzern übernehmen. Vorstand und Arbeitnehmer reagieren unterschiedlich.

AMS hat ein neues Angebot für den Osram-Konzern vorgelegt. Archiv
AMS hat ein neues Angebot für den Osram-Konzern vorgelegt. Archiv
Quelle: Matthias Balk/dpa

Im Kampf um die Osram-Übernahme hat der österreichische AMS-Konzern nach einem ersten Versuch im Juli ein zweites Angebot vorgelegt. Der Osram-Vorstand will nun mit AMS die Pläne ausloten und über eine Zusammenschlussvereinbarung verhandeln.

Die Betriebsräte dagegen lehnen das Angebot ab. Ursula Krüger, stellvertretende Münchner Betriebsratschefin und dem Gesamtbetriebsrat angehörend, sagte: "Das Hickhack von AMS ist für uns nicht vertrauenerweckend und geht zu Lasten der Beschäftigten."

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.