Sie sind hier:

Ostbeauftragter zu Thüringen - Wanderwitz für Expertenregierung

Datum:

Die Situation in Thüringen ist verzwickt. Expertenregierung oder doch Übergangsregierung unter Ex-Ministerpräsident Ramelow? Nun äußerte sich der neue Ostbeauftragte.

Der neue Ostbeauftragte Marco Wanderwitz (CDU). Archivbild
Der neue Ostbeauftragte Marco Wanderwitz (CDU). Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Der designierte Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), ist für eine Expertenregierung in Thüringen. Wegen des schwierigen Wahlergebnisses sei das keine schlechte Lösung, sagte er tagesschau24. Man müsse "überparteiliche Experten" finden, die eine Regierung tragen können. Zugleich brauche es Wahlergebnisse, in denen andere Konstellationen möglich seien.

Zuletzt sprachen sich mehrere Politiker etwa der CDU und der FDP für einen anderen Ministerpräsidentenkandidaten als Bodo Ramelow (Linke) aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.