ZDFheute

Ostdeutsche Stahlkocher bekommen mehr Geld

Sie sind hier:

Tarifeinigung übernommen - Ostdeutsche Stahlkocher bekommen mehr Geld

Datum:

In der Stahlindustrie gibt es zukünftig auch im Osten mehr Geld. Die Verhandlungsparteien erzielten heute eine Einigung.

Ein Mitarbeiter reinigt eine Roheisenpfanne. Symbolbild
Ein Mitarbeiter reinigt eine Roheisenpfanne. Symbolbild
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die 8.000 Beschäftigten der ostdeutschen Stahlindustrie erhalten 3,7 Prozent mehr Geld. Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Stahl einigten sich in Berlin darauf, den entsprechenden Tarifabschluss der nordwestdeutschen Stahlindustrie zu übernehmen.

Auch im Osten bedeutet das: Es gibt eine Einmalzahlung von 100 Euro. Ab dem nächsten Jahr bekommen die Beschäftigten 1.000 Euro extra oder sie wählen stattdessen freie Tage. Die Gewerkschaft sprach von einem zukunftsweisenden Tarifpaket.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.