Sie sind hier:

Ostdeutschland und Mittelgebirge - Wetterdienst warnt vor Glatteis

Datum:

Die Temperaturen pendeln dieser Tage rund um den Gefrierpunkt. Dazu ist es mitunter feucht. Der Deutsche Wetterdienst warnt nun vor glatten Straßen.

Vor allem Pendler brauchen am Freitag starke Nerven. Archivbild
Vor allem Pendler brauchen am Freitag starke Nerven. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Der Weg zur Arbeit oder zur Schule könnte morgen früh in Ostbayern und in den östlichen Mittelgebirgen zur Rutschpartie werden. Nach gefrierendem Regen in der Nacht zu Freitag droht in Teilen Ost- und Südostdeutschlands Glatteisgefahr, warnte der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Die Lage bleibe bis Samstag in Ostbayern, im Erzgebirge und Zittauer Gebirge angespannt, sagte ein Sprecher. In Ostsachsen, im Bergland und an der See müsse zudem mit starken bis stürmischen Böen gerechnet werden.

Winter weltweit

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.