Sie sind hier:

Konflikt mit Separatisten - Putin und Trump sprachen wohl über Ukraine

Datum:

Beim Treffen zwischen Trump und Putin in Helsinki sei es auch um den Konflikt in der Ostukraine gegangen, sagt Russlands Botschafter in den USA.

Trump und Putin im Gespräch. Archivbild
Donald Trump (r.) und Wladimir Putin Archivbild Quelle: Jorge Silva/Reuters Pool/dpa

US-Präsident Donald Trump hat mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin die Möglichkeit einer Volksabstimmung in den Rebellengebieten der Ostukraine erörtert.

"Das Thema (eines Referendums) wurde diskutiert", sagte der russische Botschafter in den USA, Anatoli Antonow. Putin habe Trump Vorschläge zur Lösung des Konflikts in der Ukraine gemacht. Ins Detail ging Antonow nicht. Dies könnte europäische Friedensbemühungen für die Ukraine umgehen und die Regierung in Kiew unter Druck setzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.