Sie sind hier:

Paketbomben-Serie in Austin - Mutmaßlicher Texas-Attentäter tot

Datum:

Die rätselhafte Bombenserie in Texas ist möglicherweise beendet. Ein Verdächtiger wurde bei einem Polizeieinsatz getötet.

Austin
Austin Quelle: Jay Janner/Austin American-Statesman via ZUMA/dpa

Ein im Zusammenhang mit der Serie von Bombenexplosionen in Texas gesuchter Mann ist bei einem Polizeieinsatz getötet worden. Das meldeten die Lokalsender KVUE und KEYE-TVE unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen.

Zuvor hatte eine Reporterin berichtet, das FBI habe einen Verdächtigen festgenommen. Dabei seien Schüsse gefallen, zudem habe der Verdächtige einen Sprengsatz gezündet. Bei den Bombenexplosionen in und um die Stadt Austin waren seit Anfang März zwei Menschen getötet worden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.