Sie sind hier:

Palästinenser empört über USA - Streit um Klagemauer in Jerusalem

Datum:

Neuer Zündstoff im Jerusalem-Konflikt: Ein hochrangiger US-Regierungsbeamter sagt, die Klagemauer sei Teil Israels. Das erzürnt die Palästinenser.

Blick auf die Klagemauer in der Jerusalemer Altstadt.
Blick auf die Klagemauer in der Jerusalemer Altstadt. Quelle: Stefanie Järkel/dpa

Die Palästinenser haben US-Äußerungen zurückgewiesen, denen zufolge die Klagemauer in Jerusalems Altstadt Teil Israels bleiben wird. "Wir werden keine Veränderung der Grenzen des 1967 besetzten Ost-Jerusalems akzeptieren", sagte der Sprecher von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas.

Ein US-Regierungsbeamter hatte am Freitag im Vorfeld einer Reise von Vizepräsident Mike Pence in die Region gesagt: "Wir können uns keine Situation vorstellen, in der die Klagemauer kein Teil Israels wäre."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.