Sie sind hier:

Panama erfüllt Italien-Wunsch - "Aquarius 2" verliert Zulassung

Datum:

Die "Aquarius 2" ist mit geretteten Migranten auf dem Mittelmeer unterwegs und weiß nicht wohin. Nun wurde dem Schiff die Zulassung entzogen.

Panama entzieht dem letzten privaten Rettungsschiff im Mittelmeer die Zulassung. Italien wirft dem Kapitän vor, er habe sich geweigert Migranten nach Libyen zurückzubringen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Dem einzigen privaten Rettungsschiff im zentralen Mittelmeer wird nach Angaben Panamas auf Wunsch Italiens die Zulassung entzogen. Die panamaische Schifffahrtsbehörde teilte mit, die italienische Regierung habe angeführt, der Kapitän der "Aquarius 2" habe sich Anweisungen widersetzt.

Die "Aquarius 2" hatte in den vergangenen Tagen 58 Flüchtlinge und Migranten vor der Küste Libyens gerettet. Diese hätten laut Panama auf Anweisung Italiens nach Libyen zurückgeschickt werden müssen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.