Sie sind hier:

Panne auf neuer Strecke - ICE nach München bleibt liegen

Datum:

Mit einer großen Feier hat die Deutsche Bahn die neue Fernstrecke zwischen Berlin und München eröffnet. Am Abend kommt es allerdings zu einer peinlichen Panne.

Auf dem Rückweg nach München hatte der ICE eine Panne.
Auf dem Rückweg nach München hatte der ICE eine Panne. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Bei der Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke zwischen Berlin und München ist es zu einer Panne gekommen. Einer der beiden Sonderzüge blieb auf dem Rückweg nach München liegen, wie eine Bahn-Sprecherin bestätigte. Der Zug habe rund eine Stunde gestanden, sei dann aber zunächst weitergefahren. Er musste dann einen Sonderhalt in Bamberg einlegen.

Grund für die Panne war nach ersten Erkenntnissen eine technische Störung am Fahrzeug. An Bord waren etwa 150 bis 200 Ehrengäste und Journalisten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.