Sie sind hier:

Pannen beim Energieversorger - Südafrika geht der Strom aus

Datum:

Bereits zu Beginn des Jahres haben sich die Meldungen über Stromausfälle in Südafrika gehäuft. Der staatliche Energieversorger Eskom hat das Problem weiterhin nicht im Griff.

Stromleitungen des Energieversorgers Eskom. Archivbild
Stromleitungen des Energieversorgers Eskom. Archivbild
Quelle: Nic Bothma/epa/dpa

Wegen massiver Probleme beim staatlichen Energieversorger Eskom ächzt Südafrikas Bevölkerung unter anhaltenden Stromausfällen. Der überschuldete Monopolist schaltete den zweiten Tag in Folge in verschieden Orten für jeweils mehrere Stunden gezielt den Strom ab, um die Gesamtnachfrage zu drosseln.

Zu Beginn des Jahres hatte eine Vernachlässigung der Wartung von Kraftwerken bereits verstärkt zu großen Ausfällen geführt. Der Stromversorger Eskom sichert etwa 95 Prozent der Stromversorgung Südafrikas ab.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.