Sie sind hier:

Papier zur Asylpolitik - SPD legt Fünf-Punkte-Plan vor

Datum:

Lange hat sich die SPD aus dem koalitionsinternen Streit von CDU und CSU rausgehalten. Nun legen die Sozialdemokraten eigene Vorschläge zur Asylpolitik vor.

Das Papier soll am Montag vom Parteivorstand beschlossen werden.
Das Papier soll am Montag vom Parteivorstand beschlossen werden. Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa

Die SPD positioniert sich mit einem eigenen Papier im Asylstreit zwischen den Koalitionspartnern CDU und CSU. Darin enthalten ist ein Fünf-Punkte-Plan für eine europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik. Das achtseitige Papier liegt dem "Spiegel" und auch der Deutschen Presse-Agentur vor.

Die SPD stehe für eine "gesamteuropäische Lösung", für ein "europäisches Asylsystem und solidarisch geteilte Verantwortung bei der Aufnahme und Versorgung von Flüchtlingen", heißt es in dem Papier.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.