Sie sind hier:

Papst-Besuch im August - Iren rufen zum Boykott auf

Datum:

Der Papst reist im August nach Irland. In dem jahrzehntelang als streng katholisch geltenden Land ist Franziskus nicht mehr bei allen willkommen.

Papst Franziskus. Archivbild
Papst Franziskus. Archivbild Quelle: Denis Balibouse/POOL Reuters/AP/dpa

Zwei Monate vor dem Papst-Besuch in Irland machen tausende Internetnutzer mobil, um aus Protest gegen die Missbrauchsskandale in der katholischen Kirche eine Messe von Papst Franziskus zu boykottieren. Die Facebook-Gruppe plant, die Plätze bei einer Messe, die der Papst Ende August in Dublin feiern wird, zu reservieren und dann nicht hinzugehen.

Anlass des Papst-Besuchs ist das katholische Weltfamilientreffen, das alle drei Jahre in verschiedenen Städten stattfindet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.