Sie sind hier:

Papst in Osterbotschaft - Mehr Anstrengung für Frieden

Datum:

In seiner Osterbotschaft ruft Papst Franziskus zu mehr Einsatz für Frieden auf der Welt auf. Die Lage im Gazastreifen und in Syrien hebt er besonders hervor.

Papst Franziskus während der Ostermesse auf dem Petersplatz.
Papst Franziskus während der Ostermesse auf dem Petersplatz. Quelle: Andrew Medichini/AP/dpa

Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft nach den tödlichen Unruhen im Gazastreifen mehr Anstrengungen für Frieden gefordert. "Wir beten um Früchte der Versöhnung für das Heilige Land", sagte der Pontifex vor dem traditionellen Segen "Urbi et Orbi" auf dem Petersplatz in Rom.

Der Papst forderte auch ein Ende des "schier endlosen Krieges" in Syrien. Die Ostermesse wurde von massiven Sicherheitsvorkehrungen begleitet. Aus Furcht vor Anschlägen war der Petersplatz komplett abgeriegelt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.