Sie sind hier:

Parlament erhöht Druck auf May - Zollunion nach Brexit gefordert

Datum:

Seit Monaten wird im Parlament über eine Mitgliedschaft in der Zollunion nach dem Brexit debattiert. Jetzt erhöhte das Unterhaus den Druck auf die Regierung.

Premierministerin May im britischen Unterhaus. Archivbild
Premierministerin May im britischen Unterhaus. Archivbild Quelle: Pa/PA Wire/dpa

Im britischen Parlament formiert sich deutlicher Widerstand gegen die Pläne der Regierung von Premierministerin Theresa May, nach dem Brexit auch die Zollunion zu verlassen. Eine Debatte im Unterhaus galt als erste Einstimmung auf eine Auseinandersetzung, bei der die Regierung den Kürzeren ziehen könnte.

Die Debatte endete mit einer formlosen Entscheidung des Parlaments, in der die Regierung dazu aufgerufen wird, in den Brexit-Verhandlungen eine "effektive Zollunion" anzustreben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.