Sie sind hier:

Parlamentswahl in Belgien - Flämische Nationalisten schwächeln

Datum:

Vor fünf Monaten verließen die flämischen Nationalisten der N-VA unter lautem Tosen die Koalition. Bei der Parlamentswahl im Königreich haben sie nun die Quittung bekommen.

Die Belgier haben auch ein neues Parlament gewählt.
Die Belgier haben auch ein neues Parlament gewählt.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Nach der Parlamentswahl in Belgien steht eine schwierige Regierungsbildung bevor. Die flämischen Nationalisten bleiben Zwischenergebnissen zufolge stärkste Kraft, der rechtsextreme Vlaams Belang konnte kräftig zulegen.

Obwohl die flämisch-nationalistische N-VA mehr Stimmen als jede andere Partei holte, sprach deren Vorsitzender von einer Niederlage. Seine Partei kommt zwar auf knapp 17,5 Prozent der Stimmen. Vor fünf Jahren waren es aber noch gut 20 Prozent gewesen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.