Sie sind hier:

Parlamentswahl in Pakistan - Wahlverlierer fordern Neuwahl

Datum:

Der Sieg von Ex-Kricket-Star Khan bei der Parlamentswahl in Pakistan wird von Manipulationsvorwürfen überschattet. Es mehren sich Forderungen nach Neuwahlen.

Wahlhelfer sammeln nach der Wahl Wahlurnen ein.
Wahlhelfer sammeln nach der Wahl Wahlurnen ein. Quelle: K.M. Chaudary/AP/dpa

In Pakistan mehren sich nach Vorwürfen der Wahlfälschung bei der Parlamentswahl Forderungen nach einer Neuwahl. "Wir lehnen den gesamten Wahlprozess ab und diskutieren mit anderen politischen Gruppen eine Neuwahl." Das sagte der Sprecher der bisherigen Regierungspartei Pakistanische Muslim-Liga (PML-N), Mushahidullah Khan.

Bereits am Freitag hatte ein Bündnis kleinerer Parteien eine Neuwahl gefordert. Die Wahlkommission hatte den ehemaligen Kricket-Star Imran Khan zum Sieger erklärt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.