Sie sind hier:

Partei-Vorstand stimmt zu - CSU für Koalitionsverhandlungen

Datum:

Ohne offizielle Abstimmung hat der CSU-Parteivorstand der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zugestimmt. Nun wartet die Union auf eine Antwort der SPD.

Die CSU hat der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zugestimmt.
Die CSU hat der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zugestimmt. Quelle: Matthias Balk/dpa

Der CSU-Vorstand billigte am Montag die Aufnahme förmlicher Verhandlungen über eine Neuauflage der Großen Koalition - auf Basis des Sondierungspapiers. Der CDU-Vorstand hatte dem bereits am Freitag zugestimmt.

Eine förmliche Abstimmung habe es aber nicht gegeben, verlautete am Rande der Sitzung aus Teilnehmerkreisen. Einen Parteitag wie bei der SPD hatte Parteichef Seehofer für unnötig erklärt. Bei der SPD wird ein Parteitag am Sonntag entscheiden, ob es Koalitionsverhandlungen geben soll.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.