ZDFheute

CDU-Chefin sieht Trennung kritisch

Sie sind hier:

Parteispitze und Kanzleramt - CDU-Chefin sieht Trennung kritisch

Datum:

Die Trennung von Parteispitze und Kanzleramt ist "für die CDU ja ein Experiment, das fordert uns alle", sagt CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Das soll sich zukünftig wieder ändern.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Archivbild
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hält es für besser, wenn die Führung von Partei und Regierung künftig wieder in einer Hand liegt. Das sei der Normalfall gewesen in der CDU-Geschichte - "und es spricht vieles dafür, dass das auch in Zukunft der Normalfall sein sollte", sagte sie in Düsseldorf.

Bundeskanzlerin Angela Merkel führte lange Zeit sowohl die CDU als auch die Regierung. Ende 2018 gab Merkel die Parteispitze auf, blieb aber Kanzlerin. Kramp-Karrenbauer übernahm den Vorsitz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.