Sie sind hier:

Parteitag der Konservativen - Machtkampf von May und Johnson

Datum:

Ex-Außenminister Johnson gegen Premierministerin May: Zum Auftakt des Parteitags der britischen Tories hat Johnson zum ersten Schlag ausgeholt.

Im Gegensatz zu May kämpfe er für den Brexit, sagte Johnson.
Im Gegensatz zu May kämpfe er für den Brexit, sagte Johnson.
Quelle: Owen Humphreys/Press Association/dpa

Der Parteitag der britischen Konservativen hat mit einem Schlagabtausch der Premierministerin Theresa May und ihrem früheren Außenminister Boris Johnson begonnen. Ein halbes Jahr vor dem EU-Austritt beschimpfte Johnson die Pläne Mays als ein Ergebnis "geistiger Verwirrung" und "lächerlich".

Beim Brexit sind die Tories völlig zerstritten. Vom Verlauf des viertägigen Parteitags könnte daher auch Mays politisches Schicksal abhängen. Johnson hat selbst Ambitionen auf das Amt des Regierungschefs.

Weitere Informationen zum Parteitag der britischen Tories und wie es mit dem Brexit weitergehen soll, lesen Sie hier!

Uneinigkeit herrscht vor allem in der Debatte über den richtigen Brexit-Kurs. Premierministerin May ruft ihre Partei vorab auf, Einigkeit und Geschlossenheit zu demonstrieren.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.