Sie sind hier:

Parteitag in Leipzig - Streit in der Linken-Spitze

Datum:

In Leipzig trifft sich die Linke von heute an zu einem Bundesparteitag. Sahra Wagenknecht heizt schon vorher den Streit an.

Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag.
Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Unmittelbar vor Beginn des Linken-Parteitags hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht der Parteispitze eine Schwächung der Linken vorgeworfen. Den Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger gehe es nicht um inhaltliche Klärung, sagte sie.

Bei ihnen stehe "innerparteiliche Machtpolitik" im Vordergrund, sagte Wagenknecht. "Das ist genau das Herangehen, das die Linke schon seit Monaten schwächt." Bis Sonntag will die Linke in Leipzig ihren Kurs justieren und den Vorstand neu wählen.

Auf ihrem Parteitag in Leipzig streitet die Linke nicht nur über die Flüchtlingspolitik, sondern - wie stets in letzter Zeit - auch über das Auftreten der Führungsspitze.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.