Sie sind hier:

Partei ist Prüffall - Gauland: Verfassungsschutz "belastet" AfD

Datum:

Die Prüffall-Erklärung des Verfassungsschutzes belastet die AfD. Die Partei müsse juristisch dagegen vorgehen, sagte ihr Bundesvorsitzender.

Die Beobachtung ist laut Gauland für die Wähler problematisch.
Die Beobachtung ist laut Gauland für die Wähler problematisch.
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Das schärfere Vorgehen des Verfassungsschutzes gegen die AfD wird deren Arbeit nach Einschätzung ihres Bundesvorsitzenden Alexander Gauland behindern. "Das ist etwas, was gegenüber den Wählern problematisch ist. Natürlich belastet das", sagte Gauland. Da er keine Rechtsgrundlage für diese Belastung sehe, müsse die AfD versuchen, juristisch dagegen vorzugehen.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die AfD als Ganzes zum Prüffall erklärt und nimmt sie damit stärker unter die Lupe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.