Sie sind hier:

Parteiwahlen in Malta - Ablösung von Muscat beginnt

Datum:

Die Mitglieder der Labour-Partei auf Malta sind zur Wahl eines neuen Vorsitzenden aufgerufen. Dieser soll anschließend auch Nachfolger von Joseph Muscat als Regierungschef werden.

Joseph Muscat.
Joseph Muscat.
Quelle: Rene Rossignaud/AP/dpa

In Malta hat die schrittweise Ablösung von Premierminister Joseph Muscat mit der Wahl eines neuen Parteichefs begonnen. Hintergrund des Rückzugs Muscats ist der Mord an der regierungskritischen Journalistin Daphne Caruana Galizia vor mehr als zwei Jahren. Der Sieger der Abstimmung soll danach zum nächsten Regierungschef des kleinen EU-Landes ernannt werden.

Für das Parteiamt bewerben sich der Vize-Regierungschef und Gesundheitsminister Christopher Fearne (56) und der Abgeordnete Robert Abela (42).

Der Regierung in Valletta wurde vorgeworfen, die Ermittlungen in dem Mordfall an der Bloggerin Galizia verschleppt zu haben oder selbst darin verwickelt zu sein. Regierungschef Muscat hatte im Dezember mitgeteilt, dass er im Januar den Parteiposten räumt - und danach als Premier abtritt. Auch die Europäische Union hatte in dem Fall Druck gemacht.

Wahlergebnisse erst Sonntagmorgen

Die rund 17.500 Labour-Partei-Mitglieder können ihre Stimmen zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr abends abgeben. Mit Resultaten wird erst Sonntagfrüh gerechnet. Muscat hatte am Freitagabend vor einer dicht gedrängten Anhängerschar in einer Sporthalle in Paola bei Valletta eine Abschiedsrede gehalten. Er lobte die Erfolge seiner Regierung etwa auf wirtschaftlichem Gebiet, wie die Zeitung "Times of Malta" hervorhob.

Und er bedauerte die Entwicklung im Mordfall Daphne Caruana Galizia. "Was sie schrieb, hat mir wehgetan, aber nichts ist vergleichbar mit dem, was ihre Familie durchmachen musste", zitierte ihn die Zeitung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.