Sie sind hier:

Partnerschaft mit Bezahldienst - H&M steigt bei Klarna ein

Datum:

Um das Bezahlen online und im Laden zu vereinfachen, steigt der schwedische Modehändler H&M bei einem schwedischen Bezahldienst ein.

H&M und Klarna gehen eine Kooperation ein.
H&M und Klarna gehen eine Kooperation ein. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Modehändler H&M setzt auf eine Partnerschaft mit dem Bezahldienst Klarna. Der auf Rechnungskäufe spezialisierte Dienstleister soll das Bezahlen bei H&M online und im Laden vereinheitlichen und auch Retouren vereinfachen, wie die beiden schwedischen Unternehmen mitteilten. Die Kooperation soll zunächst in 14 europäischen Ländern greifen.

Nach Informationen der "Financial Times" zahlt H&M als Teil des Deals knapp 18 Mio Euro für einen Anteil von knapp 1 Prozent an Klarna.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.